pufferforum.net Foren-Übersicht
FAQ
Registrieren :: Login Einloggen, um private Nachrichten zu lesen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Schwanzflosse Tetraodon Nigroviridis Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Pawel
BeitragVerfasst am: 02.04.2008 16:32 Titel: Antworten mit Zitat

Moderator

Anmeldedatum: 16.04.2007
Beiträge: 403
Wohnort: Schleswig-Holstein

mmm, sind schon hübsche, aber so ganz anders als bei meinen ist die farbe der augen leider doch nicht- hatte mir die augen mehr richtig orange vorgestellt. Die musterung ist schon etwas anders als bei einigen anderen, aber sooo doll nun auch nicht finde ich, bei den t. bioc. ist ja auch eine sehr unterschiedliche musterung innerhalb einer art vorhanden...Spannend bleiben die riechorgane, hier noch mal die von meinen fischen, wer andere nasen im aquarium schwimmen hat, bitte melden! Smile:
Image 404 Image 403
Image 402 Image 401
Image 400
Mfg,
Pawel

P.S. Martin, Du hattest doch mal einen bestimmungsschlüssel mit der beschreibung der riechorgane mit zeichnungen, hast Du den noch?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 02.04.2008 19:58 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

moin,
ja irgendwo habe ich den noch.
allerdings sie die da bei mindestens zwei arten gleich.
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tetrigro
BeitragVerfasst am: 29.05.2008 22:33 Titel: Antworten mit Zitat

Gast




Hi!

Ich geh nochmal auf das Thema T.nigroviridis, T.sabahensis und T.kretamensis ein.

Ich kenne diese Arten, bis auf den t.nigro, nur von unterschiedlichen Bildern aus iwelchen Datenbanken im Inet.

Aber:

Tetraodon nigroviridis:
http://www.kugelfischforum.de/index.php/Tetraodon/tetraodon0/0/?&tx_lkfishlist_pi1[showUid]=158&cHash=aff27f2ca9

Tetraodon kretamenisis:
http://www.kugelfischforum.de/index.php/Tetraodon/tetraodon0/0/?&tx_lkfishlist_pi1[showUid]=142&cHash=abc2761dd6

Tetraodon sabahensis (laut www.thepufferforum.com soll der t.sabahensis ein Brackwasserkugelfisch sein!):
http://www.thepufferforum.com/forum/ug.php/v/PufferPedia/Brackish/T_Sabahensis/

http://www.monsterfishkeepers.com/forums/showthread.php?t=86680

Ich meine, wenn die Bilder die entsprechenden Fische zeigen, warum sagt man dann, dass die drei Arten zum Verwechseln ähnlich sind?

LG
Johannes
Nach oben
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 31.05.2008 09:21 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

moin,
der dritte link zeigt nichts. bei dem letzten ist eben die frage, ob es wirklich ein sabahensis ist! es ist ein gutes beispiel dafür, wie schnell behauptet wird, dass man weis, was welche art ist (typisch auch für das amiforum!). ich würde da gerne beweise für hören. die bilder, die ich hier habe, haben nichts mit denen zu tun!
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tetrigro
BeitragVerfasst am: 02.06.2008 10:57 Titel: Antworten mit Zitat

Gast




Wieso zeigt der dritte Link nichts? Wie ist das gemeint? Funktioniert er nicht, oder sagt er nichts aus? Es sind 2 Links in Folge, die den Tetraodon sabahensis zeigen.

Thema "Typisch für das Amiforum":

Auf www.kugelfischforum.de wirds doch genau so gemacht! Wink

Was wäre denn für dich ein Beweis? Ein Foto im Mergus Aq Atlas? Die beziehen ihre Daten aus den selben Quellen wie wir.


Johannes
Nach oben
Pawel
BeitragVerfasst am: 02.06.2008 13:11 Titel: Antworten mit Zitat

Moderator

Anmeldedatum: 16.04.2007
Beiträge: 403
Wohnort: Schleswig-Holstein

mmm, kann man so nicht sagen finde ich. Die aquarienliteratur liegt oft daneben, gerade darum wird hier ja auch zusätzlich direkt auf wissenschaftliche literatur zurückgegriffen (siehe z.b. http://www.kugelfischforum.de/index.php/Literatur/literatur/0/ . Ein aquarienatlas u.ä. ist viel zu breit gefächert, da passieren viele fehler bzw vieles wird nur oberflächlich betrachtet.
Liegt keine literatur über eine art vor, kann man nur mutmaßen. Aber sich einfach bei so einer art festlegen, sowas ist mir hier noch nicht begegnet.
Mfg,
Pawel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 02.06.2008 17:57 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

moin johannes,

Tetrigro hat Folgendes geschrieben:

Wieso zeigt der dritte Link nichts? Wie ist das gemeint? Funktioniert er nicht, oder sagt er nichts aus? Es sind 2 Links in Folge, die den Tetraodon sabahensis zeigen.

Thema "Typisch für das Amiforum":
Auf www.kugelfischforum.de wirds doch genau so gemacht! Wink

Was wäre denn für dich ein Beweis?

Ein Foto im Mergus Aq Atlas? Die beziehen ihre Daten aus den selben Quellen wie wir.


@1: er funktioniert nicht. ich sehe zuminest kein foto.
@2: wie kommst du denn darauf? wäre ich etwas empfindlicher, würde ich das als schwerste beleidigung der letzten jahre bezeichnen!
nein, fotos von dieser art sind nicht nur in den englischsprachigen ländern aufgetaucht sondern natürlich auch hier. auch hier wurde dann wie wild gemutmast, welche art dies wohl sein könnte, aber deswegen wurde sie eben trotzdem nicht in die artenliste aufgenommen und auch sonst wagt hier niemand diese art sicher zu bestimmen. im gegenteil gibt es sogar threads wie diesen hier, die die bestimmung selbst von t.nigroviridis anzweifeln. wenn man hier nicht genau weiß, um was es sich handelt, mutmast man oder hält die klappe. aber man behauptet nicht, die weisheit mit löffeln gefressen zu haben. das ist (z.B.) im amiforum sehr anders als hier!
@3: ein wissenschaftlicher text! oder wenigstens ein kenner, der sich mit der wissenschaftlichen literatur auseinander setzt, beweisfotos vorlegen und diskutieren kann u.ä.m.
@4: ganz bestimmt nicht! und die benutzen auch ganz bestimmt nicht die selben wie wir. sonst würde da nicht jede zweite art fehlbestimmt werden.
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tetrigro
BeitragVerfasst am: 02.06.2008 19:52 Titel: Antworten mit Zitat

Gast




Hi!

Sorry, ich wollte euch/dich bestimmt nicht anfahren. Ich hab das nicht böse gemeint! Ich wollte auch bestimmt nicht den Klugscheißer spielen.

Ich finde, www.thepufferforum.com ist ein seriöses Forum, das sich mit der Puffer Pedia viel Mühe gemacht hat. Bis jetzt habe ich kein falsches Bild in den Beschreibungen entdecken können (bezogen auf die Arten, die ich schon kenne).

Sicher sind sie sich bei ihrer Sache aber auch nicht wirklich: "There is currently no definitive identification of this species. The images in this gallery are believed to be T. Sabahensis."

Zitat:
@4: ganz bestimmt nicht! und die benutzen auch ganz bestimmt nicht die selben wie wir. sonst würde da nicht jede zweite art fehlbestimmt werden.


Meinst du damit, dass Mergus nix drauf hat? ^^

LG und Sorry nochmals
Johannes
Nach oben
flo
BeitragVerfasst am: 03.06.2008 05:19 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 233
Wohnort: Berlin

hi,

der mergus ist nun mal nicht das maß aller dinge und kein wissenschaftliches nachschlagewerk. wie pawel schon schrieb, bei so breit gefächerter lieratur ist einiges unzureichend oder gar falsch recherchiert wenn es spezieller wird.
der mergus erhebt nach meiner auffassung auch nicht diesen anspruch und trotzdem hat er seine daseinsberechtigung wie ich finde.

gruß flo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Florian
BeitragVerfasst am: 29.11.2008 15:51 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 187

Weitere Nasenfotos.

Image 643

Image 641

Die zweite Nase ist leider nicht so gut geworden. Scheinbar gibt es deutlich erkennbare Unterschiede bei den zwei Fischen.

Erstes Foto:

Lappen sind wie ein auf dem Kopf stehendes V (von vorne betrachtet) die Lappen sind durchgängig.

Die zweite Nase sieht mehr wie zwei nebeneinander laufende Lappen aus Es sind zwei einzelne.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 29.11.2008 17:14 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

moin,
ich kann auf dem letzten foto nichts erkennen aber für mich sieht es ähnlich wie auf dem ersten aus außerdem genauso wie bei denen von pawel.
der kretamensis, der ganz andere nasalöffnungen hat, ist es jedenfalls nicht.
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 29.11.2008 22:09 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

moin,
dabei fällt mir ein, dass ich pawel mal den dekkerstext geschickt habe. waren da nicht auch die zeichnungen der nasalorgane drin? wenn ja:
könntest du nicht hier einen scan dieser bilder hochladen, pawel?
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 30.11.2008 18:47 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

he ylucas,
wenn du schon so relativ gute nahaufnahmen hinbekommst, kannst du doch sicher richtig scharfe totale aufnahmen hinkriegen, oder? wenn ja, mach doch bitte mal ein paar richtig scharfe, deine nigros sehen nämlich echt super aus!
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pawel
BeitragVerfasst am: 01.12.2008 16:54 Titel: Antworten mit Zitat

Moderator

Anmeldedatum: 16.04.2007
Beiträge: 403
Wohnort: Schleswig-Holstein

http://www.kugelfischforum.de/forum/album_showpage.php?pic_id=646

http://www.kugelfischforum.de/forum/album_showpage.php?pic_id=644

http://www.kugelfischforum.de/forum/album_showpage.php?pic_id=647

http://www.kugelfischforum.de/forum/album_showpage.php?pic_id=649

http://www.kugelfischforum.de/forum/album_showpage.php?pic_id=648

Quelle: Dekkers, W. J.: Review of the Asiatic Freswater Puffers of the genus Tetraodon Ninnaeus, 1758 (Pisces, Tetraodontiformes, Tetraodontidae), in: Bijdragen tot de Dierkunde, 45 (2), 1975, S. 87-142

Mfg,
Pawel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pawel
BeitragVerfasst am: 01.12.2008 17:09 Titel: Antworten mit Zitat

Moderator

Anmeldedatum: 16.04.2007
Beiträge: 403
Wohnort: Schleswig-Holstein

Ich habe Maurice Kottelat (siehe http://www.kugelfischforum.de/index.php?id=literatur ) eine anfrage per mail geschrieben, er hat unter anderem das geantwortet:

"(...) I think the identifications characters in Dekkers are ok and shoudl
work. An easy tip is if the fish are exported from Sri Lanka or India
they are T. fluviatilis (with a bar between the eyes), if they are from
SE Asia they are T. nigroviridis (and spots on the head). I do not think
you will see T. kretamensis and T. sabahensis in the aquarium trade.(...)"

Also so richtig schlau werde ich aus der ganzen sache leider noch nicht.
Mfg,
Pawel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter Seite 2 von 3

Gehe zu:



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Impressum
pufferforum.net topic RSS feed 

DAJ Glass (1.0.8) template by Dustin Baccetti
EQ graphic based off of a design from www.freeclipart.nu
Powered by phpBB 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de